Samstag, 26. März 2011

Continental rüstet 200 weitere Flugzeuge mit WiFi aus

Continental Airlines will 200 weitere Boeing 737 und 757 mit WiFi ausrüsten. Die Fluggesellschaft hat dazu eine Absichtserklärung mit dem Inflight Entertainment Anbieter LiveTV unterzeichnet. Ab dem kommenden Jahr soll an Bord der Maschinen ein drahtloser Internetzugang angeboten werden.


Zunächst sollen nur Maschinen ausgerüstet werden, die bereits mit dem DirectTV-System ausgerüstet sind. Dieses ermöglicht Passagieren auf Reisen innerhalb des US-Festlandes den Live-Empfang von mehr als 95 Fernsehkanälen. Durch die Verwendung des Frequenzbandes "Ka-Band" sollen höhere Übertragungsraten möglich sein, wodurch auch das Betrachten von Webseiten mit umfangreichem Inhalt, der Versand und Empfang von E-Mails sowie das Herunterladen von Dateien ermöglicht werden soll.

United Airlines bietet Internet an Bord derzeit auf 14 Flugzeugen an, darunter sämtliche Premium Service (p.s.®) Flüge, die New York Kennedy mit Los Angeles und San Francisco verbinden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen