Sonntag, 10. Juli 2011

Cathay Pacific kleidet sich neu ein: weltweit neue Uniformen


Was haben über 13.000 Cathay Pacific Mitarbeiter weltweit heute gemeinsam? Sie tragen ab sofort die neuen eleganten Uniformen der asiatischen Premium-Airline. Sie – das sind über 8.000 Flugbegleiter und 4.000 Mitarbeiter des Bodenpersonals an Flughäfen, in Reservierungs- und Cargo-Teams.


In den letzten 60 Jahren hat Cathay Pacific die Mitarbeiter-Uniformen neun Mal verändert. Dabei wurde stets darauf geachtet, den frischen Look zu erhalten, sich modern und zeitgemäß darzustellen und das fortschrittliche Denken der Airline wiederzugeben.

Die neue Uniform – eine Kreation des Designers Eddie Lau – knüpft an die Tradition eines stylischen, eleganten und einzigartigen Looks an, der eine moderne asiatische Airline repräsentiert, die weltweit für Qualität, Style und Top-Service steht.

Die neue Uniform ist eine Weiterentwicklung der bisherigen Cathay Uniform. Die Grundelemente des Designs wurden beibehalten. Dazu wurden moderne Fashion-Elemente eingearbeitet, so dass die neuen Uniformen auch in den nächsten zehn Jahren noch zeitgerecht sind.

Die maßgeblichen Elemente, die beibehalten wurden sind:

· Die Farbe Rot – die Grundfarbe aller Cathay Pacific Uniformen, die für Energie und Ausstrahlung steht
· Das Brush-wing Logo
· Stehkragen und Manschetten
· Lange Röcke

Die neuen Designs berücksichtigen auch die unterschiedliche Arbeitsumgebung der Cathay Pacific Mitarbeiter, einschließlich der Klimaverhältnisse, kulturellen und religiösen Besonderheiten sowie Gesundheits-, Schutz- und Sicherheitsbestimmungen. Darüber hinaus hat die Airline bei der Produktion der Uniformen großen Wert auf minimale Umweltbelastung gelegt.

John Slosar, Cathay Pacific Chief Executive, sagte beim Launch-Event Ende Juni: „Cathay Pacific ist Hong Kong’s Home Carrier und wir sind stolz darauf, ein Botschafter dieser asiatischen Weltstadt zu sein. Unsere Uniformen repräsentieren unsere Philosophie, eine dynamische Marke zu sein und einen einzigartigen Service-Stil zu bieten. Wir sind dem Designer Eddie Lau sehr dankbar, der voller Enthusiasmus und Kreativität zusammen mit unserem Team etwas geschaffen hat, das unserer Meinung nach perfekt gelungen ist.”

Die neue Uniform, deren Entwicklung zwei Jahre in Anspruch genommen hat, ist die 10. Cathay Pacific Uniform. Während des gesamten Design- und Entwicklungsprozesses, hat das Projektteam mehr als 100 Mitglieder des Vielfliegerprogramms Marco Polo Club und 1000 uniformierte Mitarbeiter befragt.

Sechs Wochen lang wurden die neuen Uniformen intensiv im Gebrauch getestet, um die Zweckmäßigkeit und die Funktionalität für die Mitarbeiter zu testen und die damit verbundenen arbeitsmedizinischen- und sicherheitstechnischen Anforderungen sicher-zustellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen