Donnerstag, 21. Juli 2011

Etihad fliegt Düsseldorf - Abu Dhabi


Grosser Neuzugang in Düsseldorf: Die Fluggesellschaft Etihad fliegt ab Dezember vier mal wöchentlich das Drehkreuz Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten an. Schon ab April 2012 soll die Strecke täglich geflogen werden.


Mit dem erstklassigen Service auf dem Boden und in der Luft zähle Etihad qualitativ zu den hochwertigsten Airlines der Welt, freut sich Flughafen-Chef Christoph Blume.  Abu Dhabi hat sich in den vergangenen Jahren zu einer attraktiven Tourismus- und Business-Destination entwickelt. Darüber hinaus bietet Etihad über sein Drehkreuz Abu Dhabi Anschlussverbindungen zu über 70 Zielen auf fünf Kontinenten.“ 

Auf der anderen Seite werde der Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen mit seinen zahlreichen internationalen Unternehmen zukünftig noch besser für Geschäftsreisende aus den Vereinigten Arabischen Emiraten erreichbar sein. „Wir erwarten mit der neuen Verbindung eine weitere Intensivierung der Beziehungen zwischen unserem Bundesland und der Golfregion“, so Blume weiter.

Etihad Airways wird auf der Strecke Abu Dhabi – Düsseldorf einen Airbus A330-300 mit einer 3-Klassen-Konfiguration anbieten. Montags und freitags startet der Flug in Abu Dhabi um 2:05 Uhr Ortszeit und landet in Düsseldorf um 6:25 Uhr. Der Rückflug ab Düsseldorf ist an beiden Tagen für 11:00 Uhr, die Ankunft in Abu Dhabi für 20:25 Uhr vorgesehen. Dienstags und samstags startet Etihad um 9:00 Uhr in Abu Dhabi und erreicht Düsseldorf um 13:20 Uhr. Zurück geht es um 21:30 Uhr, die Landung erfolgt um 6:55 Uhr am folgenden Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen