Samstag, 27. August 2011

Hurrikan Irene - Delta, Lufthansa streichen Flüge




Hurricane Irene bedroht die US-Ostküste. Es könnte einer der schwersten Hurricanes seit über einem Jahrhundert werden.
Der Pfad des Hurrikan geht östlich an Florida vorbei, hier ist man nicht direkt betroffen. Auch vom Kennedy Space Center heisst es: Keine Probleme. Aber Probleme wird es geben an diesem Wochenende unter anderem in Virginia, in North-Carolina gab es bereits Meter-hohe Wellen. Aber das ist erstmal nur ein Vorgeschmack.



Der Hurrikan wird sich vorrausichtllich bis nach New York ziehen, hier drohen Schäden von mehr als 100 Milliarden Dollar, tausende Menschen fliehen in Richtung Norden.
Und die Fluggesellschaften reagieren.
Delta Airlines hat ALLE Flüge für Sonntag gestrichen. Betroffen sind die Flughäfen JFK, La Guardia und auch Newark. Auch Lufthansa und Swiss teilen mit: Es wird am Sonntag keine Flüge von oder nach New York geben.

Wenn Sie in New York sind oder dann dort ankommen: Es droht ein Verkehrscollaps: Der Betrieb von U-Bahnen und Bussen könnte eingestellt werden. Bitte achten Sie auf aktuelle Informationen auf den Seiten der Airlines.

Sind SIE gerade vor Ort in New York?
Berichten Sie uns doch gerne, wie ist die Lage. Mit einem Videopost oder kommentieren Sie. Man hofft auf das Beste, rechnet mit dem Schlimmsten.


UPDATE: Samstag, 06.22 CEST:
Die New York Port Authority, die unter anderem auch für die Flughäfen in New York zuständig ist, hat entschieden: Schon am Samstag Mittag werden in New York und New Jersey alle Flughäfen geschlossen für ankommende Passagierflugzeuge. Man wolle verhindern, das Fluggäste über das Wochenende hier stranden und nicht mehr weg kommen. Daraufhin hat nun auch Lufthansa sämtliche Verbindungen, die nach 12 Uhr mittags in New York angekommen wären - sowie auch deren Rückflüge - gestrichen.


Ebenfalls ab dem Mittag bleiben Busse und Bahnen stehen. Stillstand in New York - denn im Gegensatz zum Rest der USA besitzen nur wenige New Yorker ein Auto. Bürgermeister Bloomberg hat zudem Zwangsevakuierungen in tiefer gelegenen Stadtteilen angeordnet. So müsen Menschen unter anderem in Brooklyn, Queens, den Rockaways auf Long Island, Staten Island sowie in Manhattan und Governor's Island ihre Wohnungen bis 17 Uhr Ortszeit verlassen haben. Es ginge um "Leben oder Tod", so Bloomberg.


Präsident Barack Obama hat seinen Urlaub abgebrochen und ist bereits wieder nach Washington zurückgekehrt. Auch sein Urlaubsdomizil - die Promi-Insel Martha's Vineyard vor der Küste von Massachusetts liegt auf der voraussichtlichen Route des Hurrikans.






Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal flightmag.TV 

Kommentare:

  1. Ich bin gerade in New York und hoffe, dass ich am Montag wieder zurück fliegen kann!

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns hat man im hotel am times square den tv abgeschaltet.

    AntwortenLöschen
  3. Die Stimmung in New York ist bis dato relativ gelassen. Viele Geschäfte bleiben morgen und vielleicht auch Sonntag geschlossen. Mal sehen wie der morgige Tag verläuft.

    AntwortenLöschen
  4. es gibt keine Taschnelampen und Batterein mehr zu kaufen in NYC - man rechnet mit Stromausfall. Heute Nachmittag verlangten LÄaden in midtown bis zu 100 $$ fuer ein kleines Taschenlämpchen...

    AntwortenLöschen
  5. Wir sind in Montauk, Long Island und es ist total gespenstisch. Die Läden haben sich verbarrikadiert und in den Supermärkten gibt es sogar keine Kerzen mehr. Wir haben auch die Kosequenzen gezogen und haben uns auf den höchsten Punkt in Montauk -in ein Hotel, das aus Stein gebaut ist, eingemietet.
    Bibi

    AntwortenLöschen
  6. Die Stimmung hier in Providence ist sehr gelassen. Auch wir hoffen, dass wir am Montag zurückfliegen können
    Micha

    AntwortenLöschen
  7. Sind kurz vor New York .. wollen Samstag Abend fliegen .. wird wohl nix. Flug von Delta ist gecancelled worden! Und nun???
    Philipp

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann es kaum glauben! Meine Freundin ist für 14 Tage Rundreise in den USA und seit sie da ist, gab es ein Jahrhunderthochwasser, ein Jahrhunderterdbeben und jetzt einen Jahrhunderthurricane... Traumhafte Flitterwochen!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo...
    die selbe Frage kam schon einmal, bin gerade auch in New York und würde Montag 29. von JFK zurückfliegen nach Deutschland. Wird das voraussichtliche Chaos bzw. gestrichene Flüge vom Sonntag Auswirkungen auf die Montagsflüge haben? Falls das jemand weiß, vielen Dank für die Auskunft und allen Betroffenen viel Glück!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo..

    auch mich würde interessieren wie es mit Flügen am Samstag aussieht. Laut Delta Seite wurde er gestrichen..soll ich Samstag morgen dennoch zum JFK oder lieber nicht? Hab noch nen Mietwagen .. wann wird ca der Rückflug sein? Es gibt wenige Infos ... New York is dicht ab Samstag Mittag .. die Flughäfen New Yorks wohl ab 12 Uhr Mittags auch. Woher bekommt man Infos?

    AntwortenLöschen
  11. Hallo...
    nun wissen wir es endlich. Wollten heute nach N.Y. fliegen. Die Flüge sind gestrichen worden. Unsere Flitterwochen fallen buchstäblich ins Wasser und wir können weiterhin singen:"Ich war noch niemals in New York...

    AntwortenLöschen
  12. Alle swiss und lufhansa flüge bis montag gecanceled. fängt nun an zu winden

    AntwortenLöschen
  13. wir wollten eigentlich sonntag nach new york fliegen aber der wurde gecancelled.den ersten flug den wir bekommen haben geht am mittwoch hoffentlich hat sich dann wieder alles beruhigt;)

    AntwortenLöschen
  14. Meine Familie ist in Urlaub in NY. Entgegen anders lautenden Aussagen sind die Flüge auch schon am Samstag gecancelled. Nicht erst ab 12 Uhr...man kommt nicht mehr weg. Hotels sind horrend teuer

    AntwortenLöschen
  15. Hätte heute Abend von New York mit Swiss nach hause fliegen sollen, hatte auch bereits eine Boardingcard (Vorabend Check-in) doch Flug wurde heute Nacht storniert. Blöd ist nur, Swiss informierte bis gestern Nacht, die Samstag Flüge seien nicht betroffen, so wurden nur die "Sonntags Passagiere" umgebucht. Nun sind die Flüge ab Montag alle ausgebucht und der nächstmöglichen Flug ist erst am Mittwoch. Somit können die Sonntags Passagiere früher nach Hause

    AntwortenLöschen
  16. Unser Flug nach NY wurde gestrichen wir können am Montag fliegen. Fahren aber gleich nach Knoxville ins Landesinnere....schöne Ferien ;) ich hoffe Irene ist doch nicht so schlimm und wir können NY dann in einer Woche noch geniesen...

    AntwortenLöschen
  17. Wir wollten morgen früh mit KLM von Amsterdam nach NY fliegen. Auf der KLM Seite wird geschrieben, dass alle Flüge am Sonntag ausfallen, allerdings ist unser Flug im System noch aktiv. Und solange das so ist, können wir nicht umbuchen. Heisst also wahrscheinlich, dass wir zum Flughafen fahren, und die Schalterangestellten uns dann mitteilen können, dass wir nicht fliegen. :-(

    AntwortenLöschen
  18. Wenn die Hotels teuer sind, dann gibt es ja gute Geschäfte.Super.Egal was passiert, Hauptsache Business!

    AntwortenLöschen