Mittwoch, 25. April 2012

Münchener Flughafen feiert 20-jähriges mit Dick Brave und Mittermeier


Wie im Flug sind die 20 Jahre vergangenen, in denen sich der Münchner Flughafen von einem Airport mit regionaler Bedeutung zu einem attraktiven und renommierten Drehkreuz von internationalem Rang entwickelt hat. Diese einzigartige Erfolgsstory wird am langen Jubiläums-Wochenende mit einer mehrtägigen Veranstaltungsreihe gefeiert. Den Auftakt bildet ein großes Mitarbeiterfest am 16. Mai, dem Vortag des Geburtstages.


Ein besonderes Highlight der Feierlichkeiten wird die große Geburtstagsparty am Jahrestag der Flughafeneröffnung, dem 17. Mai 2012, sein: Ab 18.00 Uhr heizen Dick Brave & The Backbeats, Crimson Veil und die „Cubaboarischen“ allen Gästen in einer eigens für die Feierlichkeiten errichteten Arena im Forum des München Airport Centers (MAC) musikalisch ordentlich ein. Zu dem Fest, das insbesondere auch als ein Geschenk an die Flughafenregion gedacht ist, sind alle Nachbarn und Freunde des Airports herzlich eingeladen. Durch den Abend führt Alex Wangler von Radio Rock Antenne. Die kostenlosen Eintrittskarten können vom 27. bis 29. April jeweils von 13.00 Uhr bis 19:00 Uhr an der gekennzeichneten Ausgabestation im MAC-Forum gegen Vorlage eines Lichtbildausweises abgeholt werden. Pro Person werden – solange der Vorrat reicht – maximal zwei Karten ausgegeben.

Für die kulinarische Versorgung der Gäste ist gesorgt: An vier Schlemmerständen werden Schmankerl und Erfrischungen aus vier Kontinenten zu erschwinglichen Preisen angeboten. Der Jubiläumstag startet um 11.00 Uhr mit einem konfessionsübergreifenden Gottesdienst im MAC-Forum. Für die kleinen Festgäste finden stündlich von 13.00 Uhr bis 16:00 Uhr die Aufführungen des Oberbayerischen Puppentheaters statt. Überdies ergänzt ein großes Kinderfest im Flughafen-Besucherpark das Jubiläums-Programm für den Nachwuchs. Auf die Teilnehmer warten unter anderem lustige Fotoaktionen, ein Glücksrad mit attraktiven Preisen, kostenlose Airport-Touren für Kinder, eine große Feuerwehr- Hüpfburg, eine Kindereisenbahn und Flugzeug-Rutschen. Die Flughafenfeuerwehr präsentiert sich ebenso wie die Bundespolizei und das Zollamt am Flughafen. Zwischen dem MAC und dem Flughafen- Besucherpark verkehrt am 17. Mai 2012 regelmäßig ein Busshuttle.

Am Freitag, den 18. Mai 2012, geht es zunächst sportlich weiter: Ab 14:00 Uhr findet der beliebte Airport-Lauf für FMG-Mitarbeiter und Flughafenbeschäftigte statt. Ab 20:00 Uhr wird im MAC einer der absoluten Stars der Comedy-Szene die Lachmuskeln der Besucher strapazieren: Michael Mittermeier wird Kostproben seiner außergewöhnlichen Schlagfertigkeit geben. Zum Ausklang des Abends gibt es flotte Party-Musik für alle Besucher der Veranstaltung. Zu diesem Event können jeweils zwei kostenlose Karten pro Person am 04. und 05. Mai von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr im MAC-Forum abgeholt werden.

Samstag, der 19. Mai, steht ganz im Zeichen des Champions-League- Finales. Analog zu den Fußball-Europa- bzw. –Weltmeisterschaften gibt es im MAC-Forum ein „Public Viewing“. Ab 20.45 Uhr können Fußball- Fans die beiden besten Mannschaften Europas auf einer 41 Quadratmeter großen High-Tech-LED-Wand hautnah verfolgen. Der abgesperrte Arena- Bereich wird gegen 18.00 Uhr für fußballbegeisterte Anhänger geöffnet. Wer einen der rund 3.000 Plätze ergattern will, sollte auf jeden Fall rechtzeitig kommen.

Den Abschluss der Jubiläumstage bildet am Sonntag, den 20. Mai, ein Benefizkonzert zugunsten der Lebenshilfe Freising, die heuer ihr zehnjähriges Jubiläum feiert. Zur Aufführung kommen ab 19.00 Uhr im MAC-Forum die Werke „Die erste Walpurgisnacht“ von Felix Mendelssohn Bartholdy und Carl Orffs „Carmina Burana“. Der Veranstalter – Cantabile Freising – hat ein stimmgewaltiges Ensemble mit drei Solisten, einem 30-köpfigen Kinderchor und einem 50-köpfigen Erwachsenenchor sowie ein Orchester mit insgesamt 45 Musikern zusammengestellt. Die Konzertbesucher werden um großzügige Spenden für die Lebenshilfe Freising gebeten. Die insgesamt 1.500 kostenlosen Sitzplatzkarten für die Veranstaltung können ab Samstag, den 28. April, von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Airport-Shop im Flughafen-Besucherpark abgeholt werden. Pro Person werden gegen Vorlage eines Lichtbildausweises maximal zwei Karten ausgegeben. Am Sonntag findet wie am Freitag um 11.00 Uhr wieder ein konfessionsübergreifender Gottesdienst im MAC-Forum statt.

Auch die Passagiere werden von der Flughafen München GmbH mit einem Geburtstags-Präsent bedacht: Am 17. Mai verteilen Hostessen in den beiden Terminals sowie im MAC süße Überraschungen. Darüber hinaus beteiligen sich zahlreiche Geschäfte am Airport am Flughafen- Geburtstag in Form von Rabattaktionen und Geschenken für die Geburtstagsgäste. Besucher, die mit dem Auto zu den Veranstaltungen im Rahmen der Geburtstagsfeierlichkeiten kommen, erhalten gegen Vorlage ihres Parkscheins eine Gutzeitkarte an den Verkaufsständen im MAC-Forum. Mit ihr können sie ihr Auto bis zu fünf Stunden kostenlos im Parkhaus P20 abstellen. Das genaue Programm mit allen Highlights zum 20-jährigen Bestehen des Münchner Flughafens am neuen Standort kann online abgerufen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen