Sonntag, 6. Januar 2013

Geplante Eröffnung des BER wackelt - erst 2014?

Die geplante Eröffnung des neuen Berliner Hauptstadtflughafens BER wackelt: Die "BILD"-Zeitung berichtet, dass die für den 27. Oktober 2013 geplante Eröffnung erneut verschoben werden muss. Das Blatt beruft sich auf interne Unterlagen, in denen es erneut um Probleme beim Brandschutz geht. Demnach sei das Terminal nicht so gebaut worden wie ursprünglich genehmigt. Die Anpassungen beim Brandschutz seien nun wesentlich komplexer als ursprünglich vermutet. Eine Eröffnung des BER nach erfolgter Genehmigung sei somit frühestens 2014 realistisch.

Die nicht genehmigungsfähige Brandschutzanlage hatte im Mai 2012 zur kurzfristigen Absage des bereits fest für den 3. Juni 2012 genannten Eröffnungstermins geführt. Nach einigen Diskussionen wurde der 27. Oktober 2013 als neuer Termin angepeilt. Ende 2012 gab es bereits erste Äußerungen aus der Bundespolitik, dass dieser Termin möglicherweise nicht eingehalten werden kann. Eine offizielle Stellungnahme der Flughafengesellschaft steht noch aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen