Montag, 7. Januar 2013

Wolfgang Prock-Schauer neuer CEO von airberlin

Wolfgang Prock-Schauer (56) ist seit dem 7. Januar 2013 Chef von airberlin. Er übernahm das Amt von Hartmut Mehdorn, der die Position seit dem 1. September 2011 übergangsweise inne hatte. Quelle: airberlin
Wolfgang Prock-Schauer (56) ist seit dem 7. Januar 2013 Chef von airberlin. Er übernahm das Amt von Hartmut Mehdorn, der die Position seit dem 1. September 2011 übergangsweise inne hatte. Prock-Schauer sieht die Airline vor großen Herausforderungen. "Wir müssen unseren Veränderungsprozess schnell vorantreiben, um uns im internationalen Wettbewerbsumfeld zu behaupten", erklärte der neue Chef. Prock-Schauer war bislang als "Chief Strategy and Planning Officer (CSPO)" für airberlin tätig. Dieses Amt wird er bis auf Weiteres fortführen. Prock-Schauer stammt aus Österreich. Nach seinem Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien begann er seine berufliche Laufbahn 1981 bei Austrian Airlines. 2003 wechselte er zu Jet Airways nach Indien. Die Gesellschaft führte er 2005 an die Börse und baute das Langstreckengeschäft mit weiteren Fluggesellschaften aus. Von 2009 bis 2012 war Wolfgang Prock-Schauer für British Midland International tätig. Prock-Schauer ist verheiratet und hat drei Kinder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen